an der Nordsee

Wir waren in den Pfingstferien in Holland an der Nordsee. An einem Ort, an dem ich die Sommer meiner Kindheit verbracht habe. Deshalb war es etwas besonderes für mich, mit meiner Familie dort hin zu fahren.




Wie haben natürlich reichlich Fundsachen mit nach Hause gebracht. Zum Andenken habe ich etwas Sand und ein paar kleine Muscheln mit in mein Project Life Album eingearbeitet.





Damit der Sand auch wirklich da bleibt wo er soll, nämlich in meiner Schutzhülle, habe ich das neue Fuse Gerät benutzt. Ich wollte auch nicht die ganze Tasche füllen, sondern nur das Innere eines Rahmens. Dafür habe ich zuerst die Rückseite des Rahmens mit Papier beklebt und dann in meine Schutzhülle gesteckt und diesen dann an den inneren Seiten und unten verschweißt. Dann wurde der Rahmen mit Sand und Muscheln befüllt und zuletzt oben zugeschweißt.
Solche Elemente geben meinem Project Life Album Leben und sind eine tolles Andenken, das nie verloren geht.








Wer sich fragt, wo mein Jounaling ist  -  ich habe einen längeren Text auf dem Computer geschrieben, ausgedruckt und zwischen die beiden großen Blätter (6x12inch) auf der letzten Seite gesteckt. 




Das Project Life Juli Kit der Scrapbook Werkstatt ist ab heute im Shop. Und das Wetter bietet hervorragende Möglichkeiten für Sommer Erinnerungen.
Habt ein wunderbares Wochenende
Julia



verwendete Materialien
blaue Pailetten






1 Kommentar:

  1. Die Seiten sind ganz toll, so viele schöne Details und Erinnerungsstücke. Und mit den Farben kann sich direkt an den Strand träumen.
    Viele Grüße, Anne

    AntwortenLöschen