Köpper oder Köpfer

Wir wohnen in einer Gegend in der wir, mein Mann und ich, nicht aufgewachsen sind. Deshalb lernen wir regelmäßig auch neue Ausdrücke, wie z.B. den Köpfer, meint einen Sprung ins Wasser mit dem Kopf voran. Bei uns heißt das Köpper. Aber egal wie es heist, es macht Spaß. Vor allem meinem Sohn. Er kann das 20 mal hintereinander machen und hat immer noch nicht genug. Na ja, man muss ja auch üben bis der richtig klappt.
Diesen unendlichen Versuchen habe ich ein Layout gewidmet. Und weil ich so viele Fotos zu diesem Thema hatte, habe ich ein Layout mit Minialbum daraus gemacht.



Die Fotos habe ich zu einem kleinen Album in Fotogröße, ca. 10cm x 15cm gebunden. Eine Seite habe ich für mein Journaling nicht beklebt.




Die genaue Anleitung für das Layout könnt Ihr auf dem Juni Kit Flyer der Scrapbook Werkstatt nachlesen. Ich wünsche Euch viel Spaß beim nacharbeiten.


Liebe Grüße, 
Julia


verwendete Materialien
der Wal-Knopf ist von Dear Lizzy "Daydreamer"



Kommentare: